Impressum

Havlicek GmbH
A-1230 Wien, Schuhfabrikgasse 17
Tel.: +43 1 888 79 76
office@joventa.at

Sitz der Gesellschaft Wien
Firmenbuchnummer 85183w
Firmengericht Handelsgericht Wien

Zuständige Aufsichtsbehörde: Handelsgericht Wien
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz) Magistratisches Bezirksamt des XXIII. Bezirkes
Fachgruppe / Berufszweig: Handelsgewerbe

UID: ATU19173702
ARA-Nr.: 8016
DVR 0759368

Website, Gestaltung: www.24u.at

 

 

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der HAVLICEK GmbH - Österreich

Für unsere Lieferungen bzw. sonstigen Leistungen gelten ausschließlich die gesetzlichen Vorgaben. Vom Gesetz abweichende Einkaufbedingungen des Bestellers werden von uns nicht anerkannt.

1. Angebote

1.1 An unsere Angebote halten wir uns 60 Tage gebunden. Die zu unseren Angeboten gehörigen Unterlagen, wie Abbildungen, Zeichnungen, Gewichts-, Maß-, Leistungs- und Verbrauchsangaben sind nur zum Zeitpunkt der Angebotslegung verbindlich. Konstruktionsbedingte Änderungen behalten wir uns vor.
1.2 An Kostenvoranschlägen, Zeichnungen und allen anderen Unterlagen behalten wir uns sämtliche Rechte vor, sie dürfen Dritten weder zugänglich gemacht, noch für deren Zwecke verwendet werden.

2. Annahme der Bestellung

2.1 Die Bestellung gilt erst dann als angenommen, wenn sie von uns schriftlich (per Mail oder Post) bestätigt worden ist. Für Art und Umfang von Lieferungen und Leistungen ist unsere Auftragsbestätigung maßgebend. Zusagen oder Nebenabreden sowie überhaupt mündliche, fernmündliche oder fernschriftliche Ergänzungen und Abänderungen werden für uns erst dann verbindlich, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

3. Preise- und Zahlungsbedingungen

3.1 Die Preise verstehen sich einschließlich Verpackung, frei Lager Wien. Ab Euro 350,– Netto-Bestelleingang liefern wir frei Haus innerhalb Österreichs. Falls dieses technisch nicht möglich ist, frei bis zur nächstgelegenen Ablademöglichkeit. Der Versand erfolgt üblicherweise per Paketdienst. Darüberhinaus gehende Kosten, die aufgrund spezieller Versandwünsche des Kunden entstehen, werden gesondert in Rechnung gestellt. Das gleiche gilt für Spezialverpackungen.
3.2 Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 30 Tage netto ab Rechnungsdatum.
3.3 Im Falle der Säumigkeit sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 5 % über dem Diskontsatz geltend zu machen, ebenso außergerichtliche Kosten und Spesen, insbesondere Gebühren des Kreditschutzverbandes von 1870.
3.4 Die Zurückhaltung von Zahlungen oder die Aufrechnung mit von uns bestrittenen Gegenforderungen des Bestellers sind ausgeschlossen.
3.5 Tritt in den Vermögensverhältnissen des Bestellers eine wesentliche Verschlechterung ein oder werden Umstände bekannt, die seine Kreditwürdigkeit mindern, sind wir zur Änderung der Zahlungsbedingungen oder zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

4. Lieferfristen

4.1 Die Lieferfrist beginnt mit Absendung der Auftragsbestätigung, keinesfalls jedoch vor Beibringung allfälliger vom Besteller zu beschaffenden Unterlagen oder Genehmigungen zu laufen. Lagerhaltige Ware, auch solche, die von Ihnen für den laufenden Bedarf definiert wird, liefern wir innerhalb von 48 Stunden per Paketdienst aus.
Ausgenommen sind Sonderanfertigungen, für die die Lieferzeit erst nach Anfrage festgelegt werden kann. Sollten Sie es wünschen, kann nach telefonischer Vereinbarung die Ware auch abgeholt werden.

5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Wir behalten uns das Eigentum am Liefergegenstand bis zur vollständigen Bezahlung aller uns aus diesem Vertrag zustehenden Forderungen, vor. Weiters weisen wir darauf hin, dass Sonderangebote, Sonderbestellungen und NICHT-Lagerware vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen sind.

6. Allgemeine Bestimmungen

6.1 Erfüllungsort ist unser ausliefernder Firmensitz, ausschließlicher Gerichtsstand ist Wien. Bei Rechtsstreitigkeiten aus dem Vertrag gilt österreichisches Recht.

7. Garantie

7.1 Auf unsere Antriebe gewähren wir eine Garantiezeit von zwei Jahren, gerechnet ab dem Produktionsdatum, welches auf den Antrieben vermerkt ist. Sollte es innerhalb von zwei Jahren eine berechtigte Reklamation geben, wird der Antrieb von uns kostenlos ausgetauscht. Schäden, die auf unsachgemäße Handhabung, Falschanschlüsse, Manipulation oder ähnliches aufgetreten sind, können nicht berücksichtigt werden. Defekte Antriebe werden in unser Stammhaus nach Deutschland zur Überprüfung gesandt und nach Freigabe von uns gutgeschrieben. Sollte keine Garantie vorliegen, wird der Antrieb je nach Kundenwunsch zurückgesandt oder entsorgt. Kosten für Ein- oder Ausbau sowie allfällige Reise- und Transportkosten gehen zu Lasten des Bestellers.

Mindermengenzuschlag € 30,– für Nettobestellungen unter € 150,–
Alle Preise exkl. 20 % MwSt. vorbehaltlich Satz- und Druckfehler.